Westküste Malaysia per Fahrrad

Westküste Malaysia per Fahrrad 15


Westküste Malaysia per Fahrrad

Unsere Zeit an der Westküste Malaysia per Fahrrad geht vorerst zu Ende. Wir reisen in Kürze weiter nach Indonesien. Das ist ein guter Anlass, einen kleinen Rückblick über Land und Leute sowie die Straßenverhältnisse aus Sicht eines Radfahrers zu starten.

Auf unserer Tour von Langkawi nach Melaka und schließlich nach Kuala Lumpur haben wir viele Videos und Fotos gemacht. Etwa 50 GByte. Keine Sorge, die sollt ihr euch nicht alle anschauen. Wir haben eine bunte Auswahl an Kultur, Kulinarischem, Klima und Kondition getroffen. Damit hoffen wir, euch dieses Land zu zeigen, wie wir es erlebt haben. Vielleicht plant jemand von euch eine ähnliche Strecke mit dem Fahrrad und bekommt hiermit einen ersten Eindruck, was ihn erwartet. Wenn ihr mehr Details über unsere Route möchtet, findet ihr reichlich Informationen auf unserer Startseite six-travel.com.

Setzt euch gemütlich hin, lehnt euch zurück und begleitet uns nun auf eine kurze Reise zur Westküste Malaysia per Fahrrad …




#Langkawi #Melaka #KualaLumpur #Malaysia


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield

15 Gedanken zu “Westküste Malaysia per Fahrrad

  • Mama Hanna und Papa Werner

    Liebe Kinder,
    wir haben uns soeben das Video über Malaysia´s Westen angesehen. Es ist ganz großartig. Ihr durftet wohl diesmal auch ohne Festkleidung in die ganz heiligen Räüme, Eddy sogar ohne Schuhe.
    Morgen, wenn Herbert zu Besuch ist, werden wir uns das Video noch einmal ansehen. Ihr habt ja so unendlich viel erlebt.
    Nun wünschen wir gute Ruhe vor der Weiterreise.

    Dicker Kuss von Mama und Papa

    • Eddy

      Mit den Religionsräumen ist es ein wenig widersprüchlich, oben muss man sich einmummeln und unten an den Füssen muss man sich ausziehen. die Szene im Film mit dem barfüssigen Eddy war im Schwimmenden Chinesischen Tempel von George Town Penang bei Nacht. Sehr schön!
      Liebe Grüße von den Kleinen 🙂

  • Gertrud

    Schöner Film! Wunderbare Eindrücke habt Ihr eingefangen. Hat Spaß gemacht, ihn anzuschauen…
    Vertragen sich denn die unterschiedlichen Religionsgruppen?
    Liebe Grüße und weiterhin gute Fahrt…..

    • Eddy

      Hallo Gertrud,
      Eigentlich vertragen sich alle Religionsgruppen recht gut, aber jeder macht sein eigenes Ding. Man toleriert sich.
      Schön dass dir der Film gefallen hat und vielen Dank für die guten Wünsche.
      Liebe Grüsse aus noch Malaysia kurz vor dem Flughafen
      Ute und Eddy

  • Gertrud

    Heute ist Eure Karte aus Penang / Malaysia angekommen- ist am 27. Juni abgestempelt. Das Foto des buddhistischen Tempels ist schon etwas Besonderes. Vielen Dank dafür, auch im Namen von Judith.
    Da ich von Euch so viel Schönes von Südostasien gehört und gesehen habe, werde ich am letzten Schultag (am 20. Juli) mit Derko asiatisch essen gehen und an Euch denken…..
    Liebe Grüße
    Eure Gertrud

    • Eddy

      Super Idee mit dem asiatischen Essen, wir werden es gleich übernehmen und jeden Tag asiatisch essen 😉
      Dass die Karte angekommen ist freut uns sehr, das ist ja erfahrungsgemäß keine Selbstverständlichkeit.
      Habt ihr den Tempel von der Karte im Video wiedererkannt?
      Guten Appetit von Ute & Eddy

      • Gertrud

        Ja, den Tempel habe ich erkannt und bin auch ehrfürchtig mit Euch durch die Räume gelaufen…..Gestaunt habe ich noch über die Swastika auf der Brust der Buddhas – hatte aber auch schon mal davon gehört. Was es so alles gibt…
        Judith erzählte, dass sie auch mal kurz in Kuala Lumpur war.
        Genießt Eure Zeit in Asien und liebe Grüße von Gertrud

  • Thomas

    Toller Film :). Ich bin beeindruckt, dass ihr bei den ganzen Strapazen noch die Muße zum Fotografieren und Filmen hattet!
    Was für eine Kamera habt ihr dabei?
    Ach ja: Und was ist das für ein Rückspiegel und taugt der was?

    • Eddy

      Toll, dass dir der Film gefallen hat. Wir finden auch, dass er wirklich gut gelungen ist. Leider haben noch nicht viele davon erfahren, so dass er bisher nicht oft angesehen wurde 🙁
      Wir haben eine Sony RX100IV, eine GoPro Session und das iPhone 5s zum Fotografieren und Filmen benutzt.
      Die Spiegel sind eigentlich gut, aber Utes brach gleich zu Hause nach zwei kurzen Radtouren ab. Ich konnte ihn irgendwie wieder (gekürzt) reparieren. Die Nachbestellung eines neuen hat dann nicht mehr geklappt, bis vor unserer Abfahrt.
      Der Link zu Amazon (ohne Affiliate):
      https://www.amazon.de/gp/product/B00U4TPQJM/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1
      Offensichtlich gab es noch mehrere Probleme, jedenfalls ist er zur Zeit nicht lieferbar.
      Viele Grüße
      Ute & Eddy

      • Thomas

        Danke für eure Antwort :). 59 Klicks ist doch schon was ;). Hattet ihr den Film bei FB gepostet? Ich habe ihn im Stream nicht gesehen (vlt. auch übersehen…).
        Bin gerade dabei, noch ein paar „Insider-Tipps“ für meine Tour zu sammeln. Ich überlege, nur eine GoPro mitzunehmen. Und der Rückspiegel erscheint mir sinnvoll auf russischen Autobahnen. Allerdings sind die Bewertungen eher durchwachsen…

  • Heike & Yvonne

    Hallo ihr Beiden,

    da habt ihr ja einen wirklich tollen Film gedreht … Wie ihr das während des anstrengenden Radfahrens so hinkriegt, super!! Da fällt es einem schon schwer nicht direkt einen Flug nach SOA zu buchen!! Wir sind schon gespannt, wie euch Indonesien gefallen wird, für uns ein echtes Highlight-Land in der Gegend!!
    Weiterhin ein gutes Radeln für euch …

    Schöne Grüße von

    Heike & Yvonne

    • Eddy

      Zum Glück gibt es ja auch die Nächte, in denen man etwas machen kann. Ute hat einfach mal eine Nacht ausgelassen und schon war der halbe Film fertig. Der Rest hat dann noch eine Woche gedauert…
      Das Filmen und Fotografieren haben wir immer fest in jeden Halt eingebaut, manchmal auch während der Fahrt, damit wir genügend Material haben. Inzwischen können wir wahrscheinlich davon eine Woche Non-Stop füllen.
      Indonesien ist wirklich schön. Wir sind gerade auf Gili Air. Generell sind wir aber erst am Anfang und vor allem auf das Abenteuer durch die Berge von Sumbawa und Flores gespannt.
      Wir können verstehen, warum es euch hier gleich wieder hinzieht, aber ihr seid mit Afrika doch auch ganz gut entschädigt. Jedenfalls vermissen wir die Tierwelt von Afrika (Ute nicht alle 🙂 ).
      Liebe Grüße
      Ute & Eddy

  • Lutz und Brit

    Hi Ihr tollkühnen Radler,
    haben mit Freude wieder mal an eurem Leben teilgenommen. Schön ,daß es euch bei diesen Temperaturen und Strapazen immer noch gut geht. Die Bilder sind für uns immer ein Erlebnis und so seid ihr trotz der Entfernung immer bei uns . Teilt euch die Kräfte gut ein ein, so dass wir noch viele dieser Filmchen erleben dürfen.
    Wir haben heute auch eine kleine 33 Km Runde gedreht und uns auf das nächste Radwochenende nach Oderberg vorbereitet.
    Samstag 65 km hin und Sonntag 75 km zurück. Ihr werd sicher dabei gewesen . Wir werden auf euch anstoßen .
    Bis zum nächsten Beitrag , wünschen wir euch eine erlebnisreiche und gesunde Zeit.
    Liebe Grüße Lutz und Brit

    • Eddy

      Hallo Britti und Lutze,
      Danke für die lieben Zeilen. Am letzten Wochenende habt ihr uns ja locker getoppt. Da waren wir nämlich nur lokal in Sumbawa Besar unterwegs gewesen und haben auf unsere Visa-Verlängerung gewartet. Allerdings waren wir ständig irgendwie beschäftigt mit unseren Gastgebern und den hiesigen Fahrradclub-Mitgliedern. Danach sind wir dann weitergeradelt und haben Thomas und Elke aus Nürnberg wieder getroffen, die für 3 Wochen mit dem Fahrrad in Lombock und Sumbawa unterwegs sind.
      Wir sind noch gut bei Kräften, achten auf unsere Pausen, trinken immer viel Wasser und erwarten in kürze mit viel Ehrfurcht die Insel Flores mit seinen großen Bergen. Wenn uns die Komodo-Warane vorher nicht auffressen, werden wir sie auch erleben…
      😉
      Seid lieb gegrüßt
      Ute & Eddy