Startpage Prepaid SIM Karte XPAX von Celcom

Prepaid SIM Karte in Malaysia – Celcom XPAX

Prepaid SIM Karte in Malaysia - Celcom XPAX

Internet in Malaysia

Hat man in Malaysia einen Wifi Spot im Hotel oder Restaurant, dann ist er meist auch gut zu gebrauchen. Will man aber unabhängig sein und auch unterwegs Internet nutzen, dann kauft man sich am besten eine Prepaid SIM Karte. Die Preise sind so günstig, dass man auch nicht lange überlegen muss. Bei der Wahl des Providers kann man mit dem Marktführer Celcom nichts falsch machen. Die Netzabdeckung ist landesweit hervorragend und die Verbindung stabil.


Kaufen der Prepaid SIM Karte XPAX von Celcom

Celcom Shops gibt es fast überall. Sie sind auch über Google Maps leicht zu finden. Das Wiederaufladen kann dann auch in jedem Supermarkt erfolgen. Ich habe die Aktivierung und auch die Aufladungen immer in einem Celcom Shop machen lassen, um kein Risiko einzugehen, das falsche Paket zu wählen. Generell ist es aber möglich, sich neues Budget zu kaufen und dann per Kurzwahl-Menüsteuerung auf dem Smartphone das Guthaben in ein entsprechendes Paket zu wandeln. Wir haben in Langkawi bei Ankunft mit der Fähre den nächsten Celcom-Shop aufgesucht. Dort lohnt sich auch immer die Frage nach den aktuellen Paketangeboten. Die Konditionen werden immer günstiger. So war unser Paket preisgünstiger als alles, was wir bis dahin im Internet gefunden hatten.

Die aktuellen Angebote sind um ein vielfaches günstiger geworden.

Wir haben im Jahr 2016 das "2XL-Magic Pack" mit 5GByte+2GByte für Wochenendnutzung + unbegrenztes Telefonieren im gleichen Netz mit einer Gültigkeit von 30 Tagen für 68MYR gekauft (~15€) (#XpaxPacks). Die neue SIM-Karte hatte hier zusätzlich 5MYR (~1€) gekostet. Nach 30 Tagen hat uns dann ein Aufladen mit dem "L-Magic Pack"  2GByte+2GByte Wochenendnutzung + unbegrenztes Telefonieren im gleich Netzwerk mit einer Gültigkeit von 30 Tagen für 38MYR (knapp 9€) gereicht. Beim Kauf im Celkom-Shop zahlt man normalerweise den Preis des Pakets ohne Servicegebühr. Bei unserer zweiten Einreise 3 Monate später haben wir im Südosten von Malaysia das XXL-Internet-Paket gewählt (#InternetPlans). Diesmal waren in dem Paket für 80MYR (~17€) 9GByte + 3GByte für Facebook + 3GByte für YouTube enthalten. Die Gültigkeit des Pakets war wieder 30 Tage.



Alles für ihre Reise- und Hausapotheke - bei DocMorris.de


Erhalten und Nachladen der Prepaid SIM Karte im Ausland

Guthaben Code - Prepaid SIM Karte XPAX von Celcom
Guthaben Code - Prepaid SIM Karte XPAX von Celcom

Benutzt man die Prepaid SIM Karte länger als 2 Monate nicht mehr, dann wird sie deaktiviert und man muß sich eine neue Karte kaufen. Der Initialpreis der Prepaid SIM Karte liegt zur Zeit bei 15MYR (~3,25€), wobei davon noch ca 6MYR zum Telefonieren genutzt werden kann. Man bekommt allerdings auch eine neue Telefonnummer.

Will man seine Nummer behalten, muß man zumindest jeden Monat 5 MYR aufladen. Das ist auch über die Webseite oder die App aus dem Ausland möglich. Man muß sich vorher in Malaysia einfach entsprechend viele 5MYR Guthaben-Nummern kaufen. Vergisst man die Aufladung, dann ist das aufgeladene Guthaben samt Telefonnummer allerdings verloren.

Hier geht's zur Webseite zum Aufladen des Guthabens Leider funktioniert das Aufladen des Guthabens nur mit Malaysischen Kreditkarten, so dass man nicht umhinkommt, das Guthaben direkt in einem Shop aufzuladen bzw. die Guthaben-Codes zu kaufen. Mit den Guthaben-Codes kann man online seine Prepaid SIM Karte aufladen.

Administration der Prepaid SIM Karte via Celcom Life App

Es gibt auch eine App von Celcom mit dem Namen "CELCOM LIFE". Dort kann man Statistiken anschauen und Guthaben prüfen. Auch die Wahl der Daten-Pakete ist möglich. Die Links zu den App-Downloads findest du im Footer auf der Celcom Webseite oder hier direkt:

Celcom Life App im Apple App Store
Celcom Life App im Google Play Store

Celcom Life App

Features, Optionen und häufig gestellte Fragen

Unverbrauchte Datenkontingente werden in die folgende Abrechnungsperiode übernommen (Data Rollover) und verfallen nicht mehr.

In den monatlichen Tarifen ist der Youtube Datenverbrauch in der Nacht von 01:00 Uhr bis 7:00 Uhr unlimitiert und wird nicht vom Kontingent abgezogen. Es gibt zu den jeweiligen Datentarifen noch weitere wählbare Optionen. Auch diese ändern sich in Art und Umfang, aber immer nur zum Besseren für den Endkunden. So wird der Datenverbrauch für das gewählte Soziale Netz separat registriert und nicht vom Basiskontingent abgezogen.

Wenn du noch Fragen hast, gibt es hier auf der Celcom Webseite die Antworten in den FAQ


Oft gestellte Fragen und Antworten bei Celcom

Wir freuen uns über dein Feedback :-)

%d Bloggern gefällt das: