Wenn du nach Melaka kommst

Wenn du nach Melaka kommst …

Wenn du nach Melaka kommst…

Wenn du nach Melaka kommst, musst du unbedingt im Old Town Guesthouse übernachten! (#Melaka  #OldTownGuesthouse)

Dort erwartet dich ein Gasthaus in der Altstadt, das mindestens genauso sehenswert ist wie alle Sehenswürdigkeiten dieser historischen Stadt zusammen. In seinen großen Räumen sind alle diese Sehenswürdigkeiten eingefangen in Form von farbenfrohen Malereien an den Wänden.

Wenn du nach #Melaka kommst
Old Town Guesthouse Melaka – Gemeinschaftsraum

Das Auge kann kaum davon lassen. Man hat beinahe gar keine Lust, hinaus in die tatsächliche Stadt zu laufen, so wunderschön, ruhig und urgemütlich ist es innen drin. In jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken.

Wenn du nach Melaka kommst
Old Town Guesthouse Melaka – Informationsecke

Das Beste vom besten ist jedoch der Gastgeber Chua. Eine Seele mit einem großes Herz für Radfahrer. Er betrachtete  unsere vielen Packtaschen mit Mitgefühl und gab uns sofort ein viel größeres 3-Mann-Zimmer anstelle des gebuchten Doppelzimmers. Zum selben Preis natürlich. So begann unsere Bekanntschaft mit Chua. Mehrere Langzeit-Radler haben schon einen Stopp in seinem Haus gemacht und er verfolgt seitdem interessiert deren Routen. Diesen Fundus an Informationsquellen hat er dann gern mit uns geteilt.

Wenn du nach #Melaka kommst
Old Town Guesthouse Melaka – Küche

Eine Einführung in die Geschichte und die historischen Bauten dieser UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt ist Teil einer herzlichen Begrüßung in Chua’s Küche. Die Wandmalereien bieten den richtigen Rahmen dazu. Danach hast du sofort das nötige Grundwissen, wenn es tatsächlich hinaus in das touristische Getümmel geht.

Ausgerüstet mit seinen Tipps haben wir in Melaka …

Eine entspannte Wanderung

… eine entspannte Wanderung entlang des mäandrierenden Flusses Sungai Melaka gemacht. Die Uferpromenade ist völlig autofrei mit vielen kleinen Kneipen. Man schlängelt sich einfach zwischen den Tischen hindurch.

Wenn du nach #Melaka kommst
Sungai Melaka Flussufer mit Kneipen




Wenn du nach #Melaka kommst
Spazieren am Fluss Sungai Melaka

Hier wirst du regelrecht zum Laufen aufgefordert.

Wenn du nach #Melaka kommst
… denn Laufen ist gesund!
Wenn du nach Melaka kommst
Kulisse am Flussufer mit St Francis Xavier Kirche

Gewimmel des Jonker Walk

… uns in das absolute Gewimmel des #JonkerWalk gequetscht. Zum Glück konnten wir uns nach einer Weile aus dem Menschenstrom befreien. Geschützt hinter den vielen Ständen konnten wir das Treiben mit einer Tasse Kaffee viel entspannter verfolgen. Souveniere können wir auf unserer Fahrradtour durch Südostasien sowieso nicht kaufen.

Wenn du nach #Melaka kommst
Jonker Walk am Wochenende

Unvorstellbar, dass diese Straße montags bis donnerstags zur Geisterzone mutiert

Gestaunt über die Rikschas

… gestaunt über die verrückt dekorierten Rikschas und deren laute Pop-Musik. Die Fahrer bekommen auch wirklich Kundschaft.

Wenn du nach #Melaka kommst
bunt beleuchtete Rikschas

Asiaten mögen es wohl sehr bunt.

Wenn du nach #Melaka kommst
Eine voll besetzte Rikscha

Im Capitol Satay

… im einzigartigen Straßenrestaurant #CapitolSatay von Melaka gegessen, wo die Touristen jedes Wochenende mehrere Stunden geduldig warten, um einen Tisch zu ergattern.

Wenn du nach #Melaka kommst
Warteschlange am Wochenende vor dem Straßenrestaurant Capitol Satay

Wir haben die schnellere Variante an einem Montag gewählt.

Wenn du nach #Melaka kommst
Ute am Ende der Montag-Warteschlange vor dem Straßenrestaurant Capitol Satay

Alle Zutaten werden in einen brodelnden Soßentopf getaucht und dort gegart.

Wenn du nach Melaka kommst
Eine Art Fondue im Straßenrestaurant Capitol Satay

 

Wenn du nach #Melaka kommst
Zutaten im Straßenrestaurant Capitol Satay

Nach 17 Sticks war uns leider schlecht. Die anderen asiatischen Gäste hatten diese Probleme nach unserer Beobachtung nicht. Ganze Berge von Sticks wurden an den Nachbartischen aufgegessen, egal ob von Großen oder Kleinen.

Als Exoten entdeckt

… von der Seite die vielen Touristen beobachtet und sind dabei selbst als Exoten aufgefallen. Eine malaysische Familie wollte sich unbedingt mit uns zusammen fotografieren.

Wenn du nach #Melaka kommst
Fototermin mit malaysischer Familie

Sonnenuntergang an der Schwimmenden Moschee

… auf den Sonnenuntergang an der sogenannten #FloatingMosque gewartet, die erst seit 2006 eröffnet ist. Anschließend tat unser Allerwertester mächtig weh. Die Steine waren ganz schön hart.

Wenn du nach Melaka kommst

Wir durften leider nicht in die Moschee hineingehen, denn unsere Kleidung war nicht „Moschee-konform“.

Wenn du nach #Melaka kommst
Dresscode für die Schwimmende Moschee
Wenn du nach Melaka kommst
Melaka Schwimmende Moschee bei Tag
Wenn du nach #Melaka kommst
Schwimmende Moschee bei Nacht

Unser Abschied vom Old Town Guesthouse

Der Abschied von Chua fiel uns nach unserem leider nur 3-tägigen Aufenthalt echt schwer. Wir werden das gemütliche Schwätzchen zu Kaffee, Tee und Keksen mit ihm vermissen. Hoffentlich führt unsere Tour noch einmal hier vorbei.

Wenn du nach #Melaka kommst
Eddy schreibt ins Gästebuch

Übrigens, egal ob #Melaka,  #Malakka oder #Malacca – es ist die gleiche Stadt, nur eben mit der malaysischen, deutschen oder englischen Bezeichnung. So einfach.




#UNESCO #Weltkulturerbe #WorldHeritage #Melaka #CapitolSatay #JonkerWalk #FloatingMosque

3 Gedanken zu “Wenn du nach Melaka kommst …”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield

%d Bloggern gefällt das: