Sportunfall beim Handball Training Bänderverletzung Sprunggelenk

Sportunfall Handball

Sportunfall beim Handball

Eine Woche vor dem NARVA Trainingslager in Südtirol hat es mich beim Handballtraining erwischt. Nach 10 Sekunden, beim ersten Antritt, gab es einen inneren Knall und ein stechender Schmerz durchzog meinen linken Fuß. Ich wusste sofort, dass das Training beendet war und konnte nur noch vom Feld humpeln. Jeder Schritt tat höllisch weh. Die ersten Untersuchungen beim Arzt haben einen Bänderschaden ergeben. Weitere Untersuchungen (MRT) folgen, um zu klären, ob vielleicht auch noch das Sprunggelenk etwas abbekommen hat. Jetzt wird es richtig spannend, ob ich nächste Woche zumindest in meine Abfahrtsstiefel steigen kann, so dass das Trainingslager für mich nicht ausfallen muss. Drückt mir mal bitte alle Daumen!

Bänderverletzung linker Fuß
Sportunfall Handball




11 Gedanken zu “Sportunfall Handball”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield

%d Bloggern gefällt das: