Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Gili Inseln – Flair, Romantik, Party pur 8


Gili Inseln – Flair, Romantik, Party pur

Die Anreise

Wenn man von den Gili Inseln spricht, dann meint man die drei Inseln im Nordwesten von Lombok: #GiliAir, #GiliMeno und #GiliTrawangan. Es gibt noch viel mehr kleine Gilis entlang der Küstenlinie von Lombok, aber diese 3 Inseln stellen an Popularität alle anderen in den Schatten. Sogar von Bali aus kommen viele Schnellboote hierher. Wir haben uns alle drei näher angeschaut.

Die Zufahrt haben wir durch eine ziemlich anstrengende Küstenstraße erkämpft. Von der Stadt Senggigi im Westen ging es 20 km hoch und runter in Richtung Norden. Die Landstraße war der reinste „Sprint-Asphalt“ bei den steilen Abfahrt-Passagen. Dort sind wir mächtig auf Geschwindigkeit gekommen.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Fit für die Anfahrt

Leider reichte der Schwung nie bis auf die nächsten Anhöhe. Hier mussten wir uns mehrmals durch mühsames Schieben nach oben kämpfen. Später haben wir von anderen Radfahrern erfahren, dass es ihnen genauso erging. Für diese Strecke haben wir 3 Stunden gebraucht und uns dabei viele Pausen zum Luftschnappen gegönnt. An dieser Küste sind zum Glück wunderschöne Buchten zu bestaunen.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Blick auf die Gilis

Im Hafenort #Bangsal fanden wir ein Homestay mit Restaurant, und zwar das „New Taman Sari“ direkt an der Zufahrtsstraße zum Hafen. Hier haben wir 250.000 IDR (ca. 17€) für einen Bungalow mit Ventilator und Frühstück bezahlt. Im Internet hatten wir vorher keine bezahlbare Unterkunft gefunden.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Bungalow Taman Sari #Bangsal

In der Nacht hatten wir Untermieter im Zimmer, die sich durch Eddy’s Lenkertasche genagt und die Chili-Schoten aufgefressen hatten. Das Loch ist zum Glück an einer strategisch unwichtigen Stelle.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Angefressene Tasche

Die Verschiffung

Der ganze Prozess ist so gut organisiert, dass das ganze Dorf daran verdient. An der Straße neben unserem Homestay wurde am nächsten Morgen von der Polizei eine kleine Straßensperre errichtet. Bis hierhin durften die Touristen-Busse und Taxis nur fahren. Einheimische wurden durchgelassen. Hier versuchen schon die ersten Händler für teures Geld die Tickets für die Fähren zu vertreiben. Den Touristen wird dann gesagt, dass bis zur Abfahrt der Fähre noch reichlich Zeit ist und sie hier einen kleinen Imbiss kaufen können. So macht auch das Restaurant ein Geschäft.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Homestay in #Bangsal

Wir haben gehört, dass die Reisenden dann mit den bereit stehenden Pferdefuhrwerken zur Fähre gefahren werden, die sie dann noch einmal extra bezahlen müssen. Die meisten wissen nicht, dass sich der Hafen nur 500m entfernt befindet.

Wir hatten schon am Vorabend alles erkundet und am Morgen zielgerichtet die öffentliche Fähre angesteuert. Die Überfahrt zur Insel #GiliAir kostete uns 55.000 IDR (ca. 4€). Ein Fahrrad war so teuer wie eine Person, allerdings ohne Steuern. Zusammen mit viel Obst, Gemüse und Einheimischen erreichten wir nach 20 Minuten die erste der drei Gili Inseln, #GiliAir.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Überfahrt im Gemüse




Gili Air

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Die Insel #GiliAir nimmt dich mit seinem eigenen Flair sofort ein. Hier dürfen keine Motorräder oder Autos fahren, wie auch auf den Nachbarinseln.  Alles wird mit Pferdefuhrwerken transportiert. Die Urlauber schwingen sich auf Fahrräder, die an jeder Ecke vermietet werden. Dadurch fühlt man sich wie in einer anderen Welt, um Jahre zurückversetzt. Die vielen kleinen Gässchen tun ihr übriges dazu.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Transport-Flotte

Unser Bungalow „Pondok Pantai“ lag genau am anderen Ende der Insel, etwa 1,5 km vom Hafen entfernt. Wir hatten zwar keinen direkten Blick auf das Meer, dafür eine große Wiese mit Palmen vor dem Bungalow mit Ventilator (325.000IDR/Nacht mit Ventilator und Frühstück, rund 22€/Nacht).

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Bungalow Pondok Pantai auf #GiliAir

Der Strand befand sich dann 50 m entfernt davon, direkt in Richtung Sonnenuntergang.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Sonnenuntergang auf #GiliAir

Wir haben #GiliAir über 3 Tage hinweg mit dem Rad erkundet. Die Anzahl der Urlauber war hier angenehm gering. Keine überfüllten Strände oder Restaurants. Alles ist sehr entspannt und einen Gang langsamer als auf dem „Festland“ Lombok. In weniger als 2 Stunden ist man zu Fuß eine Runde herum.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Umrundung von #GiliAir

Dabei trifft man auf mehrere gute Stellen zum Schnorcheln, direkt vom Strand aus. Natürlich haben wir das auch probiert.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Schnorcheln

Am Abend fühlten wir uns in den mit Laternen beleuchteten Restaurants wie in einer Kulisse aus „Piraten der Karibik“.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Uriges Restaurant auf #GiliAir

Gili Meno

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Die Fähre von #GiliAir zu den anderen beiden Inseln fährt zweimal am Tag. Das „Insel-Hüpfen“ ist hauptsächlich für Touristen gedacht. Dementsprechend hoch sind die Preise. Eine Tour zu #GiliMeno kostet 35.000 IDR und zu #GiliTrawangan 40.000 IDR pro Person, also ungefähr das Dreifache der öffentlichen Fähre von Bangsal. Wir erkundeten in einem Tagesausflug nun die mittlere Insel, diesmal ohne Fahrrad.  #GiliMeno machte einen sehr verträumten Eindruck.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Strand-Schätze auf #GiliMeno

Der Sand am Strand ist hier schöner als auf den anderen beiden Gilis und das Ufer ist überall zugänglich. Wir konnten wunderbar durch das Wasser waten und dabei die Insel umrunden.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Sandstrand #GiliMeno

Vom Ufer aus konnten wir beobachten, wie mehrere Boote Massen an Touristen ins Meer ließen zum Schnorcheln. Auf jede Schildkröte kommen dann wohl 10 Schnorchler. Von einer deutschen Bar-Betreiberin haben wir später erfahren, dass #GiliMeno als Flitterwochen-Insel angedacht war. Das Konzept scheint nicht ganz aufgegangen zu sein. Wir haben unterwegs einige verfallene Bungalow-Anlagen gesehen. Das Preisgefüge scheint hier höher zu sein als auf #GiliAir. Das haben wir schon in einem kleinen Strand-Restaurant gemerkt. Auch die Unterkünfte sehen hier nobler aus. Dafür machte die Insel einen fast leeren Eindruck. Wer also Ruhe und Romantik wünscht, ist hier genau richtig.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Flitterwochen-Quartier auf #GiliMeno

Gili Trawangan

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

#GiliTrawangan ist das totale Gegenteil zu ihrer Nachbarin #GiliMeno. Wir wechselten für die letzte Übernachtung auf #GiliTrawangan, um das berühmt-berüchtigte Nachtleben einmal selbst zu sehen. Bei der Ankunft war es wie zum Schichtwechsel auf dem Hauptbahnhof. Abgehende und ankommende Touristen-Ströme. Das hatte nichts mehr mit einer idyllischen Tropen-Insel gemein.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Schichtwechsel auf #GiliTrawangan

Wir verzogen uns schnell in unser Quartier, dem kleinen Homestay Misel am südlichen Rande des Dorfes (250.000IDR/Nacht mit Klimaanlage und Frühstück). Hier hatten zwei junge Betreiber gerade das Homestay übernommen. Der eiskalte Willkommen-Trunk war total lecker.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Mit dem Betreiber des Homestays Misel auf #GiliTrawangan

Auch #GiliTrawangan haben wir umrundet, diesmal per Fahrrad. Nein, das ist nicht unsere Welt. Auf der Ostküste folgt ein Restaurant dem anderen. Dann kommen viele Strandbereiche „Private only“. Nur wenige Abschnitte sind für die Allgemeinheit zugänglich. Zurückversetzt in der zweiten Reihe beginnen die Hütten der Einheimischen. Diese sind ganz bescheiden und schlicht. Der Wermuts-Tropfen in diesem Paradies ist der herumliegende Müll. Eine öffentliche Müllabfuhr haben wir allerdings auf unserer ganzen Fahrrad-Tour durch Süd-Ost Asien sehr selten entdecken können.

Direkt neben unserem Quartier ging der Wanderweg auf den Berggipfel von #GiliTrawangan los, der zu einem wunderschönen Aussichtspunkt für den Sonnenuntergang führte. In der Ferne konnten wir die Kulisse des Mount Agung von Bali ausmachen (#MountAgung). Etwa 30 Leute hatten an diesem Abend die gleiche Idee. Wir kamen etwa 20 Minuten vor Sonnenuntergang oben an und die besten Sitzplätze auf der Wiese waren schon belegt. Gebannt schauten wir alle gen Westen dem Naturschauspiel zu.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Beobachtungsplatz zum Sonnenuntergang auf #GiliTrawangan (…findet Eddy)

Der Schwerpunkt auf #GiliTrawangan ist natürlich „Party machen“ ohne Ende. Die Altersstruktur der Gäste ist dementsprechend jung. Ein bisschen von den Anfängen haben wir gegen 22:00 Uhr noch mitbekommen. Das schallte schon ziemlich laut aus allen Ecken, war aber sicherlich noch längst nicht in der heißen Phase.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Party-Angebot auf #GiliTrawangan

Wir wollten am nächsten Morgen eine frühe Fähre erwischen und endlich mal wieder ein gutes Stück Strecke vorankommen. Deshalb zogen wir uns lieber in unser Quartier zurück, das zum Glück am Rand der Party-Siedlung auf einem ruhigen Hinterhof lag. Der eine Tag auf #GiliTrawangan hat uns voll gereicht. Zum Glück hatten wir die meiste Zeit auf #GiliAir verbracht, die ein bisschen von allem hat.

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Flair auf #GiliAir

 

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Romantik auf #GiliAir

Gili Inseln - Flair Romantik Party pur

Party-Ausstattung auf #GiliAir



#Gilis #GiliInseln #GiliIslands #GiliAir #GiliMeno #GiliTrawangan #GiliT #Bangsal #Lombok #Indonesien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield

8 Gedanken zu “Gili Inseln – Flair, Romantik, Party pur

    • Eddy

      Danke schön Gertrud! 🙂
      Liebe Grüße aus #LabuanBajo und ab morgen von der Insel #Komodo, zusammen mit den #GiantDragons
      Ute & Eddy

  • Thomas

    Ihr macht einfach alles richtig: selbst im Urlaub werde ich neidisch, wenn ich eure Berichte lese ;). Morgen warten ein paar Hügel auf mich. Da werde ich an euch denken ;).

    • Eddy

      Hallo Thomas, wenn du jetzt mit den Bergen kämpfst, können wir ja mal Pause machen 🙂 Nach dem Schrecken gestern mit der gebrochenen Sattelstütze werden wir ab Morgen mal zu den Komodo Waranen wandern und die Korallen Riffe beschnorcheln.
      Geniesse deine Tour und vergiß den Spaßfaktor nicht 😉
      Liebe Grüße
      Ute & Eddy

  • Mama Hanna und Papa Werner

    Liebe Kinder,

    Ihr habt uns einen wunderbaren Bericht über die drei indonesischen kleinen Inseln zusammengestellt. Ein bißschen Paradies und ein
    bißschen Party, aber sicher sehr sehenswert. Wir wünschen weiterhin schöne Erlebnisse.

    Mama und Papa

    • Eddy

      Danke schön! 🙂 Eure Wünsche sind schon in Erfüllung gegangen. Wir haben viele weitere schöne Erlebnisse gehabt. Wir kommen nur mit dem Schreiben der Berichte nicht hinterher…
      Liebe Grüße
      Ute & Eddy

  • Mama Hanna und Papa Werner

    Liebe Kinder,
    nun hat auch der Papa Euren ausführlichen Beitrag über das Inselhüpfen mit viel Freude gelesen.
    Auch er wünscht weiterhin viel Reisefreude

    Papa und Mama